...die 3D-Lösung für die präoperative Planung in der Hüftendoprothetik.

... wenn Sie auf Basis von Röntgenbildern präoperativ in 2D planen möchten.

... Garantierte Patientensicherheit und Datenschutz in Ihren DICOM-Datensätzen.

29.10.2018 - Vorurteile in der Endoprothetik

Pünktlich zum DKOU erschien die Sonderausgabe der Fachzeitschrift "Spitzenforschung Orthopädie und Unfallchirurgie". Gleich im ersten Beitrag wurde das Thema "Endoprothetik in 3D" diskutiert. Zu den 3 häufigsten Vorurteilen in Zusammenhang mit der Frage "Warum präoperativ dreidimensional planen" gehören Komplexität und Zeitbedarf, Umfang der Implantatesammlung sowie die Strahlendosis durch das notwendige CT.

Lesen Sie mehr unter... Spitzenforschung Orthopädie und Unfallchirurgie

23.-26.10.2018 - DKOU in Berlin

nur noch wenige Tage bis zum DKOU 2018 in Berlin. Sicher planen Sie bereits Ihren Besuch. Verpassen Sie daher nicht die Präsentation unserer aktuellen modiCAS||3D Planungssoftware für Endoprothesen.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch in Halle 4.2, Stand 19.

Unsere Neuigkeiten in diesem Jahr: sehr einfache Bedienoberfläche in Verbindung mit einem intuitiven Workflow. Nach nur einem halben Tag Schulung planen Sie selbständig und sicher Ihren nächsten Gelenkersatz – Ihr Planungsergebnis in nur 5 Minuten, vollkommen dreidimensional.

Lesen Sie mehr unter... http://modicas.blog/2018/10/12/digitalisierung-in-orthopaedie-und-unfallchirurgie-dkou-am-23-26-10-2018-in-berlin/

16.08.2018 - Jetzt neu: modiCAS||3D V3.2.1

Ab sofort steht Ihnen die neue Patchversion modiCAS||3D 3.2.1 mit verbesserten Messmethoden und kleineren Bugfixes zur Verfügung. Herauszustellen ist hier die Messung der femoralen Tortsion und Anteversion, die nun auch unabhängig von der Kniestellung des Patienten anatomisch korrekt gemessen werden kann.

Mehr Informationen finden Sie in den Releasenotes hier.

modiCAS||3D ist ein durch die Benannte Stelle geprüftes Medizinprodukt der Klasse Im.

Lebendige Wissenschaft

Warum künstlichen Gelenkersatz dreidimensional planen?

Zum DKOU 2018 erschien die Sonderausgabe von "Lebendige Wissenschaft - Spitzenforschung Orthopädie und Unfallchirugie" mit einem Artikel zum Thema "Präoperative Planung".

Unter dem Titel "Präoperativ planen in 3D?" werden aktuelle Vorurteile in der Endoprothetik beleuchtet.

Lesen Sie hier mehr...

Nano robot 3D render

Stets strebt die Wissenschaft nach dem Ultimativen, dem maximal Machbaren und sucht dabei nach Wegen, ihre eigenen Grenzen zu verschieben. Wie im Großen, so im Kleinen. Während Astronomen in der unendlichen Weite forschen, bewegen sich Nanowissenschaftler auf molekularer Ebene, untersuchen Atomkerne und formen kleinstmögliche neue Strukturen. Das wohl dankbarste Anwendungsgebiet für nanotechnologische Forschung und Anwendung […]

Der Beitrag Nanotechnologie in der Medizin – Nutzen oder Gefahr? erschien zuerst auf modiCAS Blog.

SpendenmarathonStarFMLacrima

Liebe Kolleginnen und Kollegen, in diesem Jahr spendet die Geschäftsleitung von 4 Plus und modiCAS für den guten Zweck und nimmt an der Spendenaktion des lokalen Radiosenders „Star Fm Nürnberg“ teil. Gesammelt wird für „Lacrima“, eine Initiative der Johanniter-Unfallhilfe, die sich um Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen in Mittelfranken kümmert. Wollt auch ihr euch daran […]

Der Beitrag Spende für den guten Zweck erschien zuerst auf modiCAS Blog.

Seit etwa zehn Jahren ist in der Schuhwelt eine Tendenz zum Minimalismus spürbar. Besonders auffällig zeigt sich das in der Laufschuhszene. Unser Blog-Beitrag heute wird diesen Trend genauer unter die Lupe nehmen. Der moderne Laufschuh, wie wir ihn heute kennen, existiert erst seit den 70er Jahren und ist damit eine recht neue Erfindung. Bereits nach […]

Der Beitrag Zurück zum Ursprung: Ein Blick auf den Barfußtrend erschien zuerst auf modiCAS Blog.

Kontakt

* Pflichtfelder