...die 3D-Lösung für die präoperative Planung in der Hüftendoprothetik.

... wenn Sie auf Basis von Röntgenbildern präoperativ in 2D planen möchten.

... Garantierte Patientensicherheit und Datenschutz in Ihren DICOM-Datensätzen.

20.06.2018 - Digitale Endoprothetik in Weiden

Gern laden wir Sie im Namen von Prof. Dr. med. Stefan Sesselmann am 20.06.2018 nach Weiden zum ORTHO Kongress ein. Verbringen Sie den Tag gemeinsam mit uns unter dem Motto „Digitale Endoprothetik – next steps“.

Die Digitalisierung in der Medizin birgt enormes Potential, auch für die Endoprothetik: Bilddaten optimieren Vorbereitung und Ablauf der Operation. Roboter unterstützen den Operateur beim Einsatz der künstlichen Gelenke, die übrigens aus dem 3D-Drucker kommen – passgenau abgestimmt auf den Patienten. Zukunftsmusik? Aber in Hörweite. Schon heute setzen Ärzte auf computerassistierte Chirurgie, auch Implantate aus dem 3D-Druck sind keine Fiktion mehr. Was ist möglich? Was wird möglich sein? Darauf geben wir, mit dem Fokus auf Trends der Digitalen Endoprothetik, eine Antwort.

24.04.2018 - Jetzt neu: modiCAS||3D V3.2

Ab sofort steht Ihnen die neue Featureversion modiCAS||3D 3.2 mit wesentlichen Neuerungen und Verbesserungen zur Verfügung. Herauszustellen ist hier die intuitive Benutzerführung durch einen sehr einfachen Planungsworkflow. Eine weitere neue Hauptfunktion ist die PACS Integration, die es Ihnen zukünftig noch leichter macht, Bilder zu holen und die Planung direkt zur Patientenakte zu archivieren.

Mehr Informationen finden Sie in den Releasenotes hier.

modiCAS||3D ist ein durch die Benannte Stelle geprüftes Medizinprodukt der Klasse Im.

17.04.2018 - Studie zur Beckenneigung

Veröffentlichung einer Studie der Orthopädischen Universitätsklinik Regensburg/Asklepios Klinikum Bad Abbach GmbH, durch Herrn Dr. Timo Schwarz zum Thema

"Assessment of pelvic tilt in anteroposterior radiographs by means of tilt ratios".

Herzlichen Glückwunsch Dr. Schwarz und seinen Kollegen. Wir freuen uns sehr, dass wir unseren klinischen Partner mit modiCAS||3D bei der Studie unterstützen konnten.

hochwertig . innovativ . bewegend

Mit modiCAS||3D erreicht die Endoprothesenplanung eine ganz neue Dimension: hat man sich schon vor langer Teit von Lichtkasten und Butterbrotpapier verabschiedet und ist in das digitale Zeitalter eingestiegen, so können Sie nun mit modiCAS den Quantensprung wagen und Ihre Hüftoperationen vollständig im dreidimensionalen Raum planen. Basis hierbei ist eine CT-Aufnahme Ihres Patienten.

Parallel dazu können Sie aber auch Ihre präoperativ aufgenommenen Röntgenbilder verwenden, um einfache Standardfälle wie gewohnt konventionell zu planen.

Ein Follow-Up anhand von postoperativen Röntgenaufnahmen ist genauso möglich.

Unser Körper ist ein Wunderwerk der Evolution, ein Hochleistungsorganismus mit der grundsätzlichen Fähigkeit zur Regeneration. Jeder Mensch besitzt bekanntlich nur einen davon und muss damit zurechtkommen, dass dieses Gebilde dem schleichenden Prozess permanenter Abnutzung unterworfen ist. Durch den Umgang mit unserem Körper und unser Verhalten beeinflussen wir diesen Prozess massiv, können ihn verlangsamen oder beschleunigen. […]

Der Beitrag Gute Ernährung trägt zu gesundem Knochenbau bei erschien zuerst auf modiCAS Blog.

Gern laden wir Sie im Namen von Prof. Dr. med. Stefan Sesselmann am 20.06.2018 nach Weiden zum ORTHO Kongress ein. Verbringen Sie den Tag gemeinsam mit uns unter dem Motto „Digitale Endoprothetik – next steps“. Die Digitalisierung in der Medizin birgt enormes Potential, auch für die Endoprothetik: Bilddaten optimieren Vorbereitung und Ablauf der Operation. Roboter […]

Der Beitrag Digitale Endoprothetik – ORTHO Kongress am 20.06.2018 in Weiden erschien zuerst auf modiCAS Blog.

Eins vorneweg: Unsere Weblog-Redaktion verfolgt hier keinen Anspruch auf eine genaue Recherche nach dem „richtigen“ Arzt. Solches maßen wir uns nicht an. Allerdings brauchen wir auch ab und zu einen kompetenten Mediziner. Und immer wieder stellen Mann und Frau sich die Frage: An wen wende ich mich im akuten Fall? Freie Arztwahl in Deutschland In […]

Der Beitrag Online oder persönlich: Wie finde ich den „richtigen“ Arzt? erschien zuerst auf modiCAS Blog.

Kontakt

* Pflichtfelder